Angebote zu "Zahlungsmittel" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Pietrzak, Paulina: Kryptowährungen. Das Zahlung...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft?, Titelzusatz: Hat Bitcoin das Potenzial konventionelle Währungen abzulösen?, Autor: Pietrzak, Paulina, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 73 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft?
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft? ab 9.99 EURO Hat Bitcoin das Potenzial konventionelle Währungen abzulösen?. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft?
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft? ab 9.99 € als pdf eBook: Hat Bitcoin das Potenzial konventionelle Währungen abzulösen?. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Blockchain - Mehr als nur Bitcoins: Wie die rev...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitcoins, Ethereum, Kryptowährungen, digitale Zahlungsmittel - solche Begriffe sind neuerdings überall in Zeitungen, Magazinen und Blog-Beiträgen im Internet zu finden. Ein riesiges Trendthema, das sich gerade noch entwickelt und dessen Ausmaß heute vermutlich noch nicht abzusehen ist. Ich möchte in diesem Buch die Chance nutzen Ihnen das Thema ein wenig näher zu bringen. Dabei geht es weniger darum, jedes einzelne technische Detail zu erläutern, sondern vielmehr darum, Ihnen einen Überblick über die Blockchain zu geben, damit Sie in Zukunft mitreden und sich ggf. weiter in das Thema einlesen können. Die sogenannte Blockchain-Technologie, auf der unter anderem die Kryptowährungen basieren, besitzt das unglaublich große Potential viele Dinge vereinfachen zu können. Es könnte sogar passieren, dass damit unser gesamter Finanzsektor einmal kräftig durchgeschüttelt und revolutioniert wird. Natürlich stelle ich Ihnen auch kurz die derzeit wichtigsten Kryptowährungen vor, so dass Sie mitreden können und verstehen, wenn davon wieder einmal in der Presse die Rede ist. Was Sie in diesem Buch erwartet: Einfache Erklärungen zum Thema Blockchain, Kryptowährungen und Technologien Nutzungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie Chancen und Risiken der Blockchain-Techologie Übersicht der größten Kryptowährungen Ein Bick in die Zukunft inkl. Chancen/Risiken der Technologie Investitionsmöglichkeiten Laden Sie sich jetzt das eBook Blockchain - Mehr als nur Bitcoins herunter und informieren Sie sich noch heute über die wohl größte Revolution der nächsten Jahre! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Frank Hilsamer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/093639/bk_acx0_093639_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kryptowährungen. Unser alternatives Zahlungsmit...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kryptowährungen. Unser alternatives Zahlungsmittel der Zukunft? ab 15.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft?
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kryptowährungen. Das Zahlungsmittel der Zukunft? ab 14.99 EURO Hat Bitcoin das Potenzial konventionelle Währungen abzulösen?

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Rechtshandbuch Kryptowerte
185,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen und ICOs bieten neue Möglichkeiten der Bezahlung, der Kapitalbeschaffung und des Investments. Die praktische Bedeutung ist schon jetzt enorm. Gleichzeitig sind grundlegende rechtliche Fragen unbeantwortet, unter anderem: Welches Recht ist auf Geschäfte anwendbar? Wie können Transaktionen zivilrechtlich eingeordnet werden? Greifen bestehende kapitalmarktrechtliche Regelungen? Gewährt das deutsche Strafrecht Investoren ausreichenden Schutz? Nach welchen Regeln erfolgt die Besteuerung? Wie wird wirksamer Verbraucherschutz gewährleistet? Diese und weitere in der Literatur weitestgehend unbeleuchtete Fragestellungen werden im Handbuch Kryptorecht geklärt. Damit wollen die Autoren nicht nur einen Beitrag zur wissenschaftlichen Aufarbeitung, sondern auch eine Handreichung für die Praxis liefern. Aus dem Inhalt: Technische und wirtschaftliche Grundlagen Einführung in die Technologie, Tokenarten, Begriffsbestimmungen, Wirtschaftliche Bedeutung Kryptotoken im Rechtsverkehr Anwendbares Recht und internationale Zuständigkeit, Rechtsnatur und Übertragung von Token, Verträge über Token, Kryptowährungen als Zahlungsmittel, Miningpools, Verbraucherschutz Kapitalmarkt- & Bankenrecht Wertpapierbegriff und Rechtliche Anforderungen an Initial Coin Offerings (ICOs), Finanzintermediäre und Kryptobörsen, Marktmissbrauchsrecht Compliance und Datenschutz Compliance, Geldwäscheprävention, Anonymität, Datenschutz Steuern und Bilanzierung Ertragssteuern, Umsatzsteuer, Bilanzierung Strafrecht Phänomenologie, internationales Strafrecht, Kern- und Nebenstrafrecht, Strafverfahren Vorteile auf einen Blick - wissenschaftliche Aufarbeitung - erstes Handbuch, das die rechtliche Einordnung und Regulierung von Kryptowährungen und Initial Coin Offerings umfassend darstellt - Handreichung für die Praxis Zielgruppe Für Unternehmensjuristen, Steuerberater, Wissenschaftler und Anwälte, die im Wirtschaftsrecht tätig sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kryptowährungen als Wertspeicher. Welche Möglic...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Tulpenmanie' oder 'die grösste Blase aller Zeiten'. Dies sind nur einige Schlagzeilen, die in letzter Zeit im Zuge des Preisanstiegs von Kryptowährungen, insbesondere die des Bitcoins, gefallen sind. Ob es sich hierbei wirklich um eine Blase oder eine disruptive Zukunftstechnologie handelt, ist im Moment wohl eines der am heissest diskutierten Themen schlechthin und wird als solches auch von bekannten Börsen- und Finanzexperten wie Warren Buffet oder Dirk Müller thematisiert. Von seinen Fans wird der Bitcoin als das neue digitale Zahlungsmittel gefeiert. Der Bitcoin ist ein 'Peer-to-Peer Electronic Cash System', welches von dem Pseudonym Satoshi Nakamoto 2008 veröffentlicht wurde. Praktisch bedeutet das, dass hier ein Transaktionssystem erschaffen wurde, in dem es ohne Hilfe von Dritten möglich ist, digitale Werte zu versenden, sprich Zahlungen zu tätigen (Vgl. 2.1). Als digitaler Wert wird hier der Bitcoin verwendet, der somit die digitale Währung in diesem System darstellt. Doch kann Bitcoin den Erwartungen der Kryptofans als digitale Währungsrevolution gerecht werden? Im Rahmen dieser Arbeit soll der Fokus insbesondere auf der Verwendung des Bitcoins als mögliches Zahlungsmittel in stark inflationären Regionen liegen. Dafür soll zunächst ein kurzer Überblick über den Aufbau des Bitcoins gegeben und dessen Eigenschaften mit denen von etablierten Währungen verglichen werden. Im Anschluss soll geklärt werden, inwiefern seine Eigenschaften es Nutzern ermöglicht, die Folgen einer starken Inflation abzumildern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
CASHGOLD vs. Kryptowährungen
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Viele Experten prognostizieren, dass Kryptowährungen bald fester Bestandteil unseres Zahlungssystems sind. Schon heute akzeptieren Unternehmen Bitcoin oder Ethereum als Zahlungsmittel. In der Schweiz lassen sich bereits seit 2017 Zugtickets mit Bitcoins kaufen. Was steckt also hinter dieser Entwicklung und welche Vor- oder Nachteile bringt eine digitale Währung im Vergleich mit einem physischen Tausch- und Zahlungsmittel? Womöglich setzen sich auch andere Formen im Zahlungsverkehr durch. Cashgold beispielsweise ist ein revolutionierendes Tausch- und Zahlungsmittel, das von Harald Seiz, dem Gründer und CEO der Karatbars International GmbH entwickelt wurde. Cashgold ist vergleichbar mit einem Geldschein, nur dass in Cashgold – wie der Name bereits verrät – echtes, physisches Gold integriert ist. Dieses Edelmetall ist in Form eines Mini-Goldbarrens aus 24-Karat-Feingold im sogenannten Träger enthalten. Die Idee hinter Cashgold ist, dass die Menschen wieder Vertrauen in ein Finanzsystem gewinnen. Denn in jedem Cashgold-Schein ist auch wirklich das enthalten, was draufsteht – beispielsweise 0,1 oder 0,6 Gramm Gold. Harald Seiz liefert spannende Einblicke in eine mögliche neue Form des Tausch- und Zahlungssystems und stellt auf interessante sowie leicht verständliche Weise beide Wege gegenüber.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot